Institute for Research in Economic and Fiscal issues

IREF Europe - Institute for Research in Economic and Fiscal issues

Für wirtschaftliche Freiheit
und Steuerwettbewerb


von ,

Buchveröffentlichung: Europe in an Age of Austerity
IREF Working Paper als Buch veröffentlicht

Das IREF Working Paper "When the Lights Go Out: Europe in an Age of Austerity" von Vani K. Borooah ist kürzlich bei Palgrave Macmillan als Buch erschienen.

Es ist bei Amazon erhältlich:

Vani K. Borooah analysiert sowohl Ursachen der Eurokrise als auch in Reaktion auf die Krise ergriffene Maßnahmen. Er stellt drei Faktoren in den Vordergrund, die zu der Krise beigetragen haben. 1. Expansive Geldpolitik, die Anreize für eine übermäßige Kreditvergabe setzte. 2. Die Regierungsverantwortlichen in der EU haben den Teilnehmern auf Anleihemärkten nicht das Gefühl vermittelt, dass sie Verluste erleiden werden, sobald einzelne Nationalstaaten in Zahlungschwierigkeiten geraten. 3. Die Regulierungsbehörden schätzten Risiken falsch ein und waren nicht in der Lage, durch eine vorausschauende Überwachung die Währungsunion zu stabilisieren.

Borooah erachtet den Abbau von Privilegien und eine Wiederbelebung des Haftungsprinzips für notwendig, um verantwortliches Verhalten der Banken und Regierungen zu fördern und einer Verstetigung der Krise zu entgehen.

Diesen Artikel teilen :

Ähnliche Artikel ...

Austerität in Griechenland: Ausgaben runter statt Steuern hoch

Neue Daten: Wirtschaftliche Freiheit in Deutschland


Beschäftigung von Zuwanderern in DAX-Unternehmen?

Wirtschaftliche Freiheit: Mittel gegen Korruption



Eine Nachricht oder einen Kommentar hinterlassen?

Formular anzeigen

 css js

Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
S C H L I E ß E N

Monatlicher Newsletter.
Bleiben Sie stets informiert.