Für wirtschaftliche Freiheit und Steuerwettbewerb


Menu

Startseite > Autoren > Fabian Kurz

Fabian Kurz

Artikel dieses Autors (99)

Wartezeiten: Kassenpatienten vs. Privatpatienten

von Alexander Fink, Fabian Kurz    23. April 2018    1

Das duale deutsche Versicherungssystem aus gesetzlicher und privater Krankenversicherung stand zuletzt vielfach in der Kritik. Der Vorwurf: Zweiklassenmedizin. Wir fassen wissenschaftliche Ergebnisse zu Unterschieden hinsichtlich der Wartezeiten zusammen. Das Ergebnis: Privatversicherte (...)


Regulierte Apothekenpreise: Eine Odyssee

von Fabian Kurz    30. April 2018    0

Wenn von „Apothekenpreisen“ die Rede ist, dann sind in der Regel nicht Preise in der Apotheke gemeint. Es ist ein Synonym für „hohe Preise“. Diese unrühmliche Assoziation hat Gründe. Die Preise für verschreibungspflichtige Medikamente sind in Deutschland durch eine Vielzahl von gesetzlichen (...)


Medikamente: Patente und Preisregulierungen?

von Alexander Fink, Fabian Kurz    18. Mai 2018    0

In den vergangenen Jahren stiegen die Ausgaben für Arzneimittel in Deutschland. Während die für Patienten kostspieligen Privilegien der Apotheken unangetastet bleiben, sollen politische Maßnahmen den Anstieg durch Regulierungen der Herstellerpreise bremsen. So müssen Arzneimittelhersteller den (...)


Ärztekartelle aufbrechen

von Alexander Fink, Fabian Kurz    19. Juni 2018    0

Ärzte, die in Deutschland gesetzlich Versicherte behandeln wollen, müssen Mitglied in einer Kassenärztlichen Vereinigung sein. Die Mitglieder der Kassenärztlichen Vereinigungen sind dabei in einer ungewöhnlichen Situation. Sie können beeinflussen, wie viel Konkurrenz sie von anderen Ärzten bekommen. (...)


Mit legalem Organhandel gegen illegalen Organhandel?

von Alexander Fink, Fabian Kurz    5. Juli 2018    3

Auf fast der ganzen Welt - mit Ausnahme des Irans - ist der kommerzielle Handel mit menschlichen Organen verboten. Doch das Verbot führt keineswegs dazu, dass Menschen nicht gegen Geld ihre Organe verkaufen. Sie tun es aus der Not heraus ohne Schutz, angemessene Entschädigung oder medizinische (...)


Länderfinanzen ab 2020: Mehr Geld, weniger Föderalismus

von Alexander Fink, Fabian Kurz    23. Juli 2018    0

Nach zähen Verhandlungen steht nun ein Kompromiss für die Neugestaltung der zukünftigen Bund-Länder-Finanzen. Die Ministerpräsidenten haben sich im Wesentlichen mit ihren Forderungen durchgesetzt - kein Bundesland muss mit weniger Geld auskommen. Der derzeit gültige Länderfinanzausgleich sowie der (...)


Optimale Unvollkommenheiten

von Alexander Fink, Fabian Kurz    30. Juli 2018    0

Eine Welt ohne Morde, Kriminalität, Todesopfer im Straßenverkehr, Flugzeugunglücke und mit einer immer pünktlichen Deutschen Bahn sowie einer hundertprozentigen Recyclingquote. Wäre das nicht schön? Aktuell möchte Verkehrsminister Scheuer mit einer „Funkloch-App“ auch die letzten weißen Flecken in (...)


Neues IREF Working Paper: Griechenland in der Lobbyfalle

von Fabian Kurz    19. November 2018    0

Seit fast zehn Jahren schleppt sich Griechenland durch eine Wirtschaftskrise. In diesem Zeitraum hat das Land erhebliche finanzielle Unterstützungen seitens internationaler Geldgeber erhalten. Diese Hilfe wurde allerdings unter Auflagen gewährt. Griechenland verpflichtete sich, sein hohes (...)


Handelsliberalisierung: Herausforderung nichttarifäre Maßnahmen

von Alexander Fink, Fabian Kurz    30. November 2018    0

Die jüngsten Zollstreitigkeiten zwischen den Vereinigten Staaten und China sowie der Europäischen Union könnten den Eindruck erwecken, dass alleine Zölle den internationalen Handel behindern. Doch auch Maßnahmen, die häufig weniger transparent sind als Zölle, erschweren den Austausch von Gütern über (...)


Finanzhilfen und Subventionen als Handelsbremsen

von Alexander Fink, Fabian Kurz    11. Dezember 2018    0

Subventionen für einzelne Unternehmen oder Industriezweige sind nicht nur direkt kostspielig für die inländischen Steuerzahler. Stellt der Staat inländischen Unternehmen finanzielle Mittel zur Verfügung, stärkt er die Position dieser Unternehmen im Wettbewerb um die Gunst von Kunden zum Nachteil (...)


0 | 10 | 20 | 30 | 40 | 50 | 60 | 70 | 80 | 90

Abonniere unseren Newsletter